Wir realisieren Ihrer Wünsche – effizient!

Chrysanthemum

Nicht alles, was wir uns wünschen, lässt sich auch realisieren. Aber, je effizienter wir dies tun, umso mehr ist möglich. Eine häufig nicht gestellte Frage, ist die wann die Kosten entstehen. Häufig sind die über den Lebenszyklus einer Investition entstehenden Betriebskosten wesentlich entscheidender. Hier bekommt dem Slogan „Geiz ist geil“ eine völlig andere Bedeutung zu. Investitionen in Energie sparende Maßnahmen sind meistens zwar nicht umsonst zu bekommen, sind aber häufig wirtschaftlicher als Sie denken. Zusätzliche Investitionen in energiesparende oder regenerative Techniken bedeuten unter Umständen eine höhere Belastung an Zins und Tilgung, über die Kreditlaufzeit ergibt sich auf Grund der Energieeinsparung dennoch eine bessere Liquidität, also das Geld über das Sie im Alltag verfügen können. Eine Investition zur energetischen Verbesserung Ihres Wohneigentums ist daher zunächst sinnvoller, als es für die Rente aufzusparen. Mit entsprechenden Förderprogrammen und zinsgünstigen Darlehen werden solche Maßnahmen zudem stattlich unterstützt. Wir beraten Sie gerne.

Die Wirtschaftlichkeit und Unabhängigkeit von Energiepreisentwicklungen ist jedoch nur ein Aspekt des Wohnen und Lebens. Der Raum, der uns umgibt, soll uns vor äußeren Einflüssen schützen und wir wollen uns darin wohlfühlen. So ist ein angenehmes Raumklima ein Kernthema des ökologischen Bauens. Letztlich ist dies jedoch ein sehr individuelles Thema. Wir helfen daher, Ihre individuellen Wünsche im Rahmen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zu realisieren.

 

Viele Gründe Energie clever zu nutzen

Wollen wir wirklich Energie sparen?

Wenn wir diese Frage stellen sollten wir auch die Fargen stellen:

Wollen wir Energie verbrauchen?

Die Antwort dürfte zweimal "Nein" lauten. Was wir wollen, ist eine Vielzahl von Energiedienstleistungen, wie z.B. Wärme, Licht, Kälte, Schall, Kraft und Bewegung. Diese Leistungen möchten wir kostengünstig und möglichst umweltverträglich erhalten. Nur wenn uns dies nicht gelingt und letztlich die Ressourcen (auch Geld ist eine Ressource) knapp werden, werden wir zum Sparen gezwungen (sein).

Energie, die nicht gebraucht wird, kostet nichts

Dort wo es möglich ist, Energiebedarf zu vermeiden z.B. durch Wärmedämmung, brauche ich keine Energie auszuwenden um das gleich Ergebnis, z.B. eine warme Wohnung zu erreichen.

Effizient ist besser

Viele Wege führen zum Ziel, nur manche sind nur kürzer und schneller und damit effektiver. Eine ordentliche Abstimmung aller Komponenten, Wirkungsgradverbesserungen von Energiewandelsystem wie z.B. der Heizungsanlage, eine bedarfsgerechte Regelung oder die Wärmerückgewinnung und Mehrfachnutzung von Energie, sind Methoden Energie effizient zu nutzen.

Geschenkte Energie - Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir werden von der Natur reich beschenkt. Täglich reicht unsere Erde eine Vielfaches, der von benötigten Energie von der Sonnen. Diese Energie lässt sich in vielfältigen Formen wie Windkraft, Wasserkraft oder auch direkt thermisch oder elektrisch nutzen. Diese Fülle können wir nutzen.

 Energieeffizienz hat also wenig mit Sparsamkeit und Begrenzung zu tun sondern mit eher mit Intelligenz und Fülle.

 

Die Möglichkeiten Energie sinnvoll zu nutzen sind sehr vielfältig und in Ihren den Wechselwirkungen zum Teil sehr komplex. Was nützt die hochwertigste Technik, wenn das Gesamtkonzept nicht stimmt und z.B. die Jahresarbeitszahl einer Wärmepumpe weit hinter den Erwartungen bleibt oder der Brennwertkessel nicht kondensiert. Auch die Reihenfolge und Priorität von investiven Maßnahmen kann sich im Nachhinein als Falsch erweisen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei Ihren Entscheidungen beratend und planend zur Seite zur stehen und mittels baubegleitender Qualitätssicherung sicherzustellen, dass Sie Ihr Ziel erreichen.

Vertrauen Sie daher auf unsere langjährige Erfahrung, sowie unserem breiten Spektrum und Know-How in diesem Bereich.