eukon

Jörg Linnig hat noch keine Informationen über sich angegeben

Einladung - Ökobau auf der Krefelder Fashionworld 2013

Auch in diesem Jahr ist das Ingenieurbüro EUKON auf der Fashionworld Krefeld vertreten. Als Mitglied des Kompetenznetzwerks Ökobau Niederrhein sind wir am 14. und 15. September 2013 auf dem Dionysiusplatz zu finden. Das Thema Nachhaltigkeit nimmt auf der diesjährigen Fashionworld einen besonderen Platz ein. So sind alleine 18 Ökolabel auf der Fashionworld mit ihren Kollektionen aus nachhaltig produzierten Textilien vertreten.

Weiterlesen
  4886 Aufrufe
  0 Kommentare
4886 Aufrufe
0 Kommentare

"Nano Light" sparsames LED-Leuchtmittel

"Nano Light" sparsames LED-Leuchtmittel
Studenten von der University of Toronto haben eine neue LED-Leuchte zur Marktreife entwickelt. Der Clou, die "Nano-Light-Birne", ist mit einer Standard E27 Lampenfassung ausgestattet und kann so eine konventionelle 100-Watt Glühbirne ersetzen. Bei nur 12 Watt Leistungsaufnahme gibt dieses Leuchtmittel einen Lichtleistung von 1600 Lumen ab. Dies ist derzeit das energieffizienteste auf dem Markt verfügbare Leuchtmittel. Ab Mai 2013 soll das...
Weiterlesen
  5876 Aufrufe
  0 Kommentare
5876 Aufrufe
0 Kommentare

Projekt des Ingenieurbüro EUKON im Passivhauskompendium als Passivhaus des Jahres ausgezeichnet

Projekt des Ingenieurbüro EUKON im Passivhauskompendium als Passivhaus des Jahres ausgezeichnet
Die Klimaschutzsiedlung in Bonn-Bad-Godesberg besteht aus zwei Gebäudeteilen. Die Teutonenstraße 17 wurde als Neubau errichtet. Für den Gebäudeteil Teutonenstr. 13 – 15 wurde ein Bestandsgebäude, nämlich das Gästehaus der ehemaligen ständigen Vertretung der DDR, umgebaut und kernsaniert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, zwei harmonisch aufeinander abgestimmte Gebäude mit insgesamt 27 Wohneinheiten wurden nach dem Passivhausstandard errichtet. Eine Heizkostenabrechnung gibt es...
Weiterlesen
  5239 Aufrufe
  0 Kommentare
5239 Aufrufe
0 Kommentare

Ruskin’sche Gesetz

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das...
Weiterlesen
  4427 Aufrufe
  0 Kommentare
4427 Aufrufe
0 Kommentare

Dichte Gebäude erfordern Frischluft

Entsprechend den Anforderungen an die Wärmedämmung sowie die Luftdichtigkeit von Gebäuden müssen unsere Gebäude heute weitestgehend luftdicht sein. Dies bedeutet, dass ein Gebäude mindestens alle 1 – 2 Stunden stoßgelüftet werden muss. Da dies nicht praxisgerecht ist, entspricht ein Gebäude ohne eine kontrollierte Frischluftversorgung heute nicht mehr den anerkannten Regeln der Technik. Die Folge: Bauschäden sind vorprogrammiert und werden immer häufiger...
Weiterlesen
  4253 Aufrufe
  0 Kommentare
4253 Aufrufe
0 Kommentare

Gebäudeintegrierte Haustechnik

Ziel der Gebäudetechnik muss sein, die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer möglichst komfortabel und ressourcenschonend zu erfüllen. Sowohl unsere Gebäude als auch die Gebäudetechnik haben sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Der Einsatz regenerativer Energietechniken ist „salonfähig" geworden. Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Produkte und Firmen, die bereit sind, dies auch einzubauen, ist stetig gestiegen. Dennoch ergibt sich häufig...
Weiterlesen
  4037 Aufrufe
  0 Kommentare
4037 Aufrufe
0 Kommentare

Ankündigung Vortrag Messe Rheinberg 15. Januar 2011

Haus fast ohne Heizung VON RAINER KAUSSEN  Rheinberg (RPO) vom 13.01.2011 Ein Vortrag von Dipl.- Ing. Jörg Linnig. Bei der Baumesse in den Hallen auf dem Rheinberger Annaberg erfahren die Besucher im Vortragsprogramm Interessantes zum optimierten Wärmeschutz, zur dichten Gebäudehülle und anderem, was Heizkosten spart.Kein Wunder, dass bei diesem Winter explodierende Heizkosten vorhergesagt werden. Wie schön wäre es doch, wenn man...
Weiterlesen
  4047 Aufrufe
  0 Kommentare
4047 Aufrufe
0 Kommentare

Schülerfilm mit Zeugen aus der Nazi-Zeit

Filmpremiere am 17.12.2012

Zeitzeugenprojekt-Ricarda-Huch-GymnasiumLukas Linnig vom Ricarda-Huch-Gymnasium hat Schilderungen von vier Krefeldern aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs mit der Kamera aufgenommen und in einem 40-minütigen Film festgehalten.
Montag am 17.12.2012 um 18 Uhr in der Aula der Schule ist das Ergebnis erstmals zu sehen. Die Aktion wird vom Ingenieuerbüro EUKON als Sponsor unterstützt.

Eine Dokumentation des Projektes wurde am 9.11.2012 im WRD gesendet. Diesen Beitrag finden Sie hier.

Weiterlesen
  5177 Aufrufe
  0 Kommentare
5177 Aufrufe
0 Kommentare

Netzwerkspeicher statt Online-Speicher

Netzwerkspeicher statt Online-Speicher
Die Speicherung von Daten in der so genannten Cloud ist derzeit in aller Munde. Energetisch und wirtschaftlich betrachtet ist die "Datenwolke" aber nicht immer der Weisheit letzter Schluss. Kleine Netzwerkspeicher, wie z.B: NAS-Laufwerke, erlauben die digitale Vernetzung verschiedener Geräte zu Hause. Sie verbinden verschiedene Computer oder netzwerkbasierte Geräte, wie z.B. internetfähige Fernseher oder mobile Geräte, miteinander und speichern große Datenmengen. Durch...
Weiterlesen
  4832 Aufrufe
  0 Kommentare
4832 Aufrufe
0 Kommentare

Einladung - 20 Jahre Eukon - Präsentation auf der Fashionworld

Einladung zur Krefelder Fashionworld 2012
Das Ingenieurbüro Eukon feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Dies bedeutet 20 Jahre Erfahrung bei der Erstellung von Energiekonzepten für die Bereiche Wohnen, Industrie und Gewerbe sowie Kommunen und kirchliche Einrichtungen. Das Team von EUKON erarbeitet innovative Konzepte zum effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen. Bereits 1999 wurde mit Hilfe von EUKON das vermutlich erste Nichtwohngebäude (Ärztehaus in Waldbröl) als...
Weiterlesen
  3851 Aufrufe
  0 Kommentare
3851 Aufrufe
0 Kommentare