eukon

56. Arbeitskreissitzung des Passivhaus Institutes Darmstadt - Beitrag EUKON

Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Zielkonflikt oder Synergie?

 

Am 14.05.2020 fand die 56. Arbeitskreissitzung des Passivhaus Institutes Darmstadt als Online-Meeting statt. Thema war die regenerative Energieversorgung im Passivhaus „ Energieeffizienz und erneuerbare Energien: Zielkonflikt oder Synergie?“. Im Rahmen dieser Veranstaltung trug Herr Linnig seine Thesen für eine zukunftsfähige Energiewende vor. Kern seiner Aussagen ist, dass die Solarthermie erhebliche Potentiale hat und Chancen bietet in einer zunehmend elektrifizierten Energie- und Wärmeversorgung zusätzliche Regelenergien und Synergien herzustellen. Der hierbei entstandene Beitrag für das Protokoll der 56. Arbeitskreissitzung kann als serrater Beitrag hier heruntergeladen oder der gesamtte Prokollband über das PHI hier bezogen werden.

Achtung Entwurf noch nicht veröffentlicht!

Förderung für Heizungsoptimierung läuft Ende 2020 ...
Sonnenenergie – Der Joker der Energiewende!
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.eukon.de/